Logo Kanton Bern / Canton de BerneKultur
  • de
  • fr

Kulturangebote prêt-à-participer – für Schulen

Die Kulturförderung des Kantons Bern unterstützt unter dem Namen «prêt-à-participer» Vermittlungsangebote von erfahrenen kulturellen Vereinigungen. Berner Schulen melden sich für eine vergünstigte oder kostenlose Teilnahme an den ausgewälten Kulturangeboten an.

Die Kulturangebote prêt-à-participer ermöglichen Schulklassen die Auseinandersetzung mit Kunst und Kulturerbe und fördern den Austausch mit professionellen Kulturschaffenden.

Schulen melden sich für die Teilnahme bei den jeweiligen Kulturanbietenden an. Die Anzahl der teilnehmenden Klassen ist beschränkt.

Der Kostenbeitrag der Schulen an die Kulturangebote kann variieren. Die Kulturförderung des Kantons Bern unterstützt die Angebote mit einem substantiellen Beitrag. Es ist deshalb nicht möglich, zusätzlich Projektgutscheine für die Kulturprojekte zu beantragen.

Mitglieder der Fachjury

Julien Annoni (Musiker, Kulturvermittler und Veranstaltungsplaner, Mitbegründer der Association Usinesonore, künstlerischer Leiter des Ensembles We Spoke)

Irène Howald (Co-Leiterin Figura Theaterfestival Baden, Mitglied und Präsidentin der Kommission für Theater und Tanz des Kantons Bern 2013-2021)

Beat Krebs (Leiter Fachstelle Schule+Kultur, Volksschulamt Kanton Zürich)

Irena Müller-Brozovic (Dozentin für Musikvermittlung an der Hochschule der Künste Bern und der Anton Bruckner Privatuniversität in Oberösterreich)

Carolin Fedier (Amt für Kultur, Leiterin des Fachbereichs Kulturvermittlung)

Christine Wyss (Amt für Kultur, Leiterin des Fachbereichs Kulturkommissionen)

  • Informationen zur Ausschreibung (für Kulturanbietende)

Seite teilen