Logo Kanton Bern / Canton de BerneKultur
  • de
  • fr

Ortsbildpflege

Unsere Dorf- und Stadtbilder befinden sich im Wandel. Die Denkmalpflege berät Gemeinden und Raumplaner bei anstehenden baulichen Veränderungen, die sich auf ein Ortsbild auswirken. Dabei kann es sich von um eine einfachen Aussenwerbung, um Um- oder Neubauten in Ortsbildschutzgebieten, grossflächige Einzonungen bis hin zum Neubau von Siedlungen handeln.

Dorfgasse Twann, schützenswertes Ortsbild (Foto: Denkmalpflege des Kantons Bern, Beat Schertenleib)

Ortsplanung und Ortsbildschutz

Das eidgenössische Raumplanungsgesetz verlangt von den Kantonen, Schutzzonen auszuscheiden oder Schutzmassnahmen zu definieren.

Im Kanton Bern liegt die Umsetzung in der Verantwortung der Gemeinden. Die Inhalte des Bauinventars und des archäologischen Inventars fliessen in die Bau- und Zonenplanung der Gemeinden ein.

Neubauten und Umnutzungen im Ortsbildschutzgebiet

Die Denkmalpflege berät bei Veränderungen, die das Ortsbild betreffen:

  • Um- oder Neubauten in Ortsbildschutzgebieten
  • Grossflächige Einzonungen
  • Neubau von Siedlungen
  • Auch vermeintliche Kleinigkeiten, die das Ortsbild massgeblich verändern können (beispielsweise Aussenwerbung)

Die Denkmalpflege erarbeitet gemeinsam mit der Bauherrschaft denkmalgerechte und ortsbildschonende Lösungen. Volumen oder formale Gestaltung der Bauten sind dabei wichtige Themen. Die Denkmalpflege unterstützt die Gemeinden beim Ausarbeiten von Regelungen.

  • SEin: Siedlungsqualität - Arbeitshilfe Ortsbild

Inventar der schützenswerten Ortsbilder (ISOS)

Das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder in der Schweiz (ISOS) dient bei der Entwicklung unserer Dörfer und Städte als Grundlage. Es würdigt und dokumentiert Ortsbilder von nationaler Bedeutung.

Die Erarbeitung des ISOS wurde 1973 durch das Bundesamt für Kultur (BAK) in Auftrag gegeben und inzwischen vom Bundesrat in Kraft gesetzt. Die Kantone müssen das ISOS bei der Erstellung ihrer Richtpläne berücksichtigen (Art. 4a ISOS).

Die Ortsbilder von nationaler Bedeutung sind auf swisstopo und dem Geoportal des Bundes abrufbar. Die Daten werden halbjährlich aktualisiert.

Seite teilen