Logo Kanton Bern / Canton de BerneKultur
  • de
  • fr

Förderung von Kulturprojekten und Kulturschaffenden

Der Kanton Bern fördert qualitativ überzeugende Kulturprojekte aller Sparten. Professionelle Kulturschaffende unterstützt er mit Stipendien und Beiträgen. Zudem vergibt der Kanton Bern Auszeichnungen für herausragende kulturelle Leistungen.

Der Kanton Bern unterstützt Kulturprojekte in der Regel komplementär (ergänzend) zu Beiträgen anderer öffentlichen Förderstellen. Kulturschaffende und Kulturveranstaltende können laufend Gesuche um Projektbeiträge stellen. Gleichzeitig müssen sie ein Gesuch bei einer Berner Gemeinde einreichen. Das kann die Wohngemeinde der beteiligten Kulturschaffenden, die Standortgemeinde des betreffenden Kulturvereins oder die Durchführungsgemeinde der Veranstaltung sein.

In einzelnen Bereichen setzt der Kanton Bern in seiner Kulturförderung Schwerpunkte und unterstützt das kulturelle Schaffen unabhängig von der Beteiligung von Gemeinden und anderen öffentlichen Förderstellen. Zu den Schwerpunkten gehören beispielsweise die Berner Filmförderung, die Förderung der schulischen Kulturvermittlung sowie die Unterstützung von Kulturschaffenden in ihrer künstlerischen Laufbahn. Mit zeitlich befristeten Förderakzenten kann der Kanton zudem Impulse für Entwicklungen im Berner Kulturschaffen setzen. Die Vergabe erfolgt mittels Ausschreibung.

Berner Kulturschaffende können sich regelmässig um kantonale Stipendien und Beiträge an Atelieraufenthalte bewerben. Die Vergabe erfolgt auf Empfehlung der kantonalen Kulturkommissionen und unabhängig von Beiträgen anderer Förderstellen. Zudem vergibt der Kanton Bern Auszeichnungen für herausragende kulturelle Leistungen. Dabei wird er ebenfalls von den Kulturkommissionen beraten. Für Auszeichnungen sind keine Bewerbungen möglich.

Jährlich kauft der Kanton Bern Werke von visuellen Kunstschaffenden aus dem Kanton an. Damit unterstützt er die Künstlerinnen und Künstler nicht nur in ihrer aktuellen Tätigkeit, sondern sichert mit der kantonalen Kunstsammlung seit gut 100 Jahren auch das kulturelle Gedächtnis des Berner Kunstschaffens.

  •  Bibliotheksförderung

  • Designförderung

Seite teilen