Logo Kanton Bern / Canton de BerneKultur
  • de
  • fr

Theaterförderung – Produktionen von Laiengruppen mit professioneller Regie

Unterstützt werden nichtkommerzielle öffentliche Inszenierungen von Berner Laiengruppen mit professioneller Regie, die zum Ziel haben, die schauspielerischen Möglichkeiten einer Laiengruppe zu fördern. Uraufführungen werden bevorzugt.

Wer wird gefördert

Berner Laiengruppen mit professioneller Regie

Wie wird gefördert

  • Einmaliger Defizitdeckungsbeitrag: Auszahlung im Nachgang an ein durchgeführtes Projekt
  • Beitrag Kanton: maximal 50 % der öffentlichen Beiträge und in der Regel maximal CHF 5'000 pro Produktion
  • Laufende Gesuchseingabe via elektronisches Gesuchsportal

Was wird vorausgesetzt

Als Nachweis der Professionalität ist die Kurzbiografie der Regie führenden Person einzureichen. Die finanzielle Beteiligung der Wohn-, Standort- oder Durchführungsgemeinde (Kanton Bern) wird vorausgesetzt. Zudem:

  • Klarer Bezug zum Kanton Bern
  • Professioneller Standard
  • Nachgewiesener Finanzbedarf
  • Fristgerechte Gesuchseingabe
  • Vollständige Unterlagen

Was wird nicht unterstützt

Gewinnorientierte Projekte mit geringem künstlerischen Risiko

  • Gesuchsportal

  • Merkblatt Theater

  • Merkblatt zweisprachiger Raum

Seite teilen