Logo Kanton Bern / Canton de BerneKultur
  • de
  • fr

Tauchequipe

Seit den 1980er-Jahren besitzt der Archäologische Dienst des Kantons Bern eine permanente Tauchequipe. Diese stellt ihr Know-how gerne anderen Institutionen zur Verfügung.

Zu den Kernaufgaben der Tauchequipe gehören Zustandsabklärungen bei Fundstellen in Berner Gewässern. Das Langzeitmonitoring betrifft grösstenteils Seeufersiedlungen, darunter sechs Fundstellen des seriellen Unesco-Welterbes «Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen».

Bei akuter Erosionsgefährdung werden Schutzmassnahmen ausgearbeitet oder notwendige Rettungsgrabungen durchgeführt. Daneben prospektiert die Tauchequipe des Archäologischen Dienstes bislang kaum beachtete Uferabschnitte mit hohem archäologischem Potenzial.

Ihr Know-how stellt die Berner Tauchequipe gerne auch anderen Institutionen zur Verfügung.

Seite teilen